dune n

 Die heutige Etappe ging nach Landeck durchs Inntal mit einigen auf's und ab's am Inn lang. Landschaftlich wunderbar und ganz prima zu fahren.

Hatte nur ein etwas geschwollenes Knie weil da hat mich gestern so ein zugedröhntes Insekt gestochen aber es ging schon. Das Rad fahren hier macht richtig Spaß die Leute alle sehr nett, man wird ständig gegrüßt und die Autofahrer sind auch sehr rücksichtsvoll. Aus München kenn ich sowas nicht.

20170801 095811 800x450

Dann trifft mam unterwegs immer wieder Leute mit interessanten Geschichten. Zum Beispiel eine Frau die sich total spontan zu der Transalp entschlossen hat Rucksack war geliehen, die erste Nacht nach der Anreise hat sie im Auto geschlafen....Respekt. Wir wollen mal schauen ob in unserem Shuttlebus noch ein Platz für die Rückfahrt frei ist, hat sie nämlich auch nicht.

Ja und zu guter Letzt kam dann noch die berüchtigte12 Kehren Straße zur Norbertshöhe rauf oberhalb von Nauders und das bei schönen sommerlichen Temperaturen ....aber es ist geschafft und ich habe Nauders gut erreicht.

20170801 145553 800x450

Ich denke das erste Bier nachher wird super schmecken.

 

You have no rights to post comments